Szenariorahmen 2025

Der Entwurf des Szenariorahmens 2025 enthält zwei wesentliche neue Elemente: einen neuen Ansatz zur Berechnung der Szenarien und eine neue Methodik für die Berechnung der Regionalisierung.

Die Berechnung der regionalen Verteilung (Regionalisierung) soll künftig vor allem auf ausgewiesenen Windvorrang- und Windeignungsflächen basieren. Solche Flächen werden in der Regel in Raumordnungsplänen und Flächennutzungsplänen ausgewiesen, die die Grundlage für die Planung von Windparks bilden. Der Bau von Windkraftanlagen außerhalb solcher Gebiete ist vielerorts nicht möglich.

Die Szenarien orientieren sich am politisch vorgegebenen Ausbaupfad. Dabei werden im Szenario A ein Anteil Erneuerbarer Energien von 40 %, im Szenario B 45 % und im Szenario C 47 % angenommen. Im Szenario C werden nicht mehr die von den einzelnen Bundesländern gemeldeten Ausbauziele berücksichtigt, sondern die einzelnen Zubaukorridore für Erneuerbare Energien gemäß der Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes vom 01. August 2014. Anstelle der Annahme eines ambitionierten Ausbaus Erneuerbarer Energien im Szenario C wird von einer geringen Kapazität konventioneller Kraftwerke und damit einem erhöhten Stromimportbedarf ausgegangen.

Aufgrund der zahlreichen Änderungsvorschläge hat die Bundesnetzagentur zeitgleich mit dem Entwurf ein Begleitdokument veröffentlicht. Es enthält die Beschreibung der wichtigsten Änderungen. Zusätzlich werden darin Leitfragen für das öffentliche Beteiligungsverfahren formuliert.

Den Entwurf eines Szenariorahmens für den Netzentwicklungsplan 2015 haben die vier Übertragungsnetzbetreiber am 30. April 2014 vorgelegt. Am 23. Juni 2014 wurde das öffentliche Beteiligungsverfahren abgeschlossen.

Im nächsten Schritt hat die Bundesnetzagentur die eingegangenen Stellungnahmen veröffentlicht und den Szenariorahmen unter Berücksichtigung der Stellungnahmen am 19. Dezember 2014 genehmigt.

Der Entwurf der Übertragungsnetzbetreiber kann hier heruntergeladen werden:
Szenariorahmen 2025 (Entwurf) [4.029 KB]
Szenariorahmen 2025 (Begleitdokument) [648 KB]

Die Genehmigung des Szenariorahmens kann hier heruntergeladen werden:
Szenariorahmen 2025 (Genehmigung) [4.336 KB]