Netzentwicklungsplan Strom 2013

Anfang März 2013 haben die Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) der Bundesnetzagentur (BNetzA) den Netzentwicklungsplan Strom (NEP) 2013 als ersten Entwurf vorgelegt und veröffentlicht. Dieser stand bis zum 14. April 2013 zur Konsultation. Dabei haben Behörden, Träger öffentlicher Belange, Verbände und die Öffentlichkeit Gelegenheit zu dem Dokument Stellung zu nehmen.


STELLUNGNAHME DER NIEDERSÄCHSISCHEN LANDESREGIERUNG ZUM 1. ENTWURF NEP 2013
Stellungnahme der Niedersächsischen Landesregierung [1.712 KB]

Unter Berücksichtigung der Ergebnisse dieser ersten Öffentlichkeitsbeteiligung wurde der von den Übertragungsnetzbetreibern überarbeitete Entwurf am 17. Juli 2013 der Bundesnetzagentur zur Prüfung übergeben.

Dieser zweite Entwurf des NEP 2013 wurde zwischen dem 13. September und 8. November 2013 erneut konsultiert. Bei dieser Öffentlichkeitsbeteiligung wurden der Entwurf des Netzentwicklungsplans Strom 2013 (Stand 17. Juli 2012) der Übertragungsnetzbetreiber sowie der Entwurf der Bestätigung des Netzentwicklungsplan Strom 2013 und der Umweltbericht der Bundesnetzagentur veröffentlicht.
Während dieses Zeitraums hatten die Übertragungsnetzbetreiber, als Vorhabenträger, die Gelegenheit sich zum Entwurf der Bestätigung des Netzentwicklungsplans Strom 2013 zu äußern.

Im Rahmen dieser Behörden- und Öffentlichkeitsbeteiligung gingen über 7500 Stellungnahmen zur Berücksichtigung in die Ausbauvorhaben bei der Bundesnetzagentur ein.


STELLUNGNAHME DER NIEDERSÄCHSISCHEN LANDESREGIERUNG ZUM 2. ENTWURF NEP 2013
Stellungnahme der Niedersächsischen Landesregierung [3.047 KB]


DOWNLOADS
NEP 2013 - Erster Entwurf der Übertragungsnetzbetreiber [14.968 KB]
NEP 2013 - Anhang zum ersten Entwurf [18.597 KB]
NEP 2013 - Zweiter Entwurf der Übertragungsnetzbetreiber [9.982 KB]
NEP 2013 - Anhang zum zweiten Entwurf [18.303 KB]
NEP 2013 - Bestätigung durch die Bundesnetzagentur [12.181 KB]
NEP 2013 - Umweltbericht [14.496 KB]


Die Bundesnetzagentur hat den Netzentwicklungsplan Strom 2013 sowie den überarbeiteten Umweltbericht 2013 in der überarbeiteten Fassung vom 17. Juli 2013 am 19. Dezember 2013 bestätigt und veröffentlicht.

Die Übertragungsnetzbetreiber haben im Entwurf des Netzentwicklungsplan 2013 90 Maßnahmen vorgeschlagen. Die Bundesnetzagentur hat davon 56 bestätigt. Damit umfasst der Netzentwicklungsplan 2013 2.650 km neue Trassen, für 2.800 km sollen Optimierungs- und Verstärkungsmaßnahmen durchgeführt werden.