Projekt Korridor A-Nord

Am 26. Juli 2017 hat die Amprion GmbH die Trassenkorridorvorschläge für den Korridor A-Nord veröffentlicht. Seit dem 7. August können Hinweise zu diesen Trassenkorridoren über ein Internettool ("A-Nord / Hinweise geben") abgegeben werden. Am 10. und 11. August beginnt der informelle Dialog in Niedersachsen mit zwei Veranstaltungen für die Träger öffentlicher Belange. Anschließend werden entlang der Trassenkorridorvorschläge Bürgerinfomärkte und eine Infomobiltour stattfinden. In den Monaten August und September können Hinweise an die Amprion GmbH gegeben werden. Anschließend wird der Übertragungsnetzbetreiber die Antragsunterlagen nach § 6 NABEG zur Eröffnung des formellen Verfahrens erarbeiten und bei der Bundesnetzagentur als verfahrensführenden Behörde einreichen.

Weitere Informationen auf den Seiten "Netzausbau in Niedersachsen"
"Projekt Korridor A-Nord"